Intensivwochen 1 2 3 „Der Weg in das eigene Wissen“

Die Intensivwochen 1 2 3 sind ein in sich abgeschlossenes Format.

Die Wochen können sowohl einzeln, als auch als 3-Wochen-Gesamtformat gebucht werden.

 

Das Seminar kann aus zwei unterschiedlichen Zielsetzungen heraus verstanden werden.

a  Für die persönliche Entwicklung und den „Weg in das eigene Wissen“.

b  Als „Practitioner-Konzept“, zusätzlich zur  persönlichen Entwicklung - für ein erweitertes berufliches/nebenberufliches Modell der eigenen Zukunft.  Ziel des „Practitioner-Konzeptes“ ist es, anhand von fertigem Material, die Seminare „Der Weg in das eigene Wissen“ eigenständig durchzuführen. Hierfür ist die Buchung aller drei Wochen obligatorisch. Nach Ablauf der drei Wochen gibt es eine 1 ½ tägige Einführung in die Methode, Einweisung in die Theorie-Blätter und das selbständige Durchführen der Übungen. Rhetorische Grundbegriffe werden trainiert , der berufliche Auftritt  besprochen.  Anschließend wird das gesamte Material ausgehändigt.  

                                                   

Teilnehmer der Medialen Woche aus den vergangenen Jahren können in die Intensivwoche 2 einsteigen. Teilnehmer der  Intensivwochen  aus den vergangenen Jahren können 2017 entsprechend in Modul 2 und 3 einsteigen.

 

Intensivwoche 1   
„Der Weg in das eigene Wissen - Grundlagen einer neuen medialen Verbindung“

Neueinstellen in den bisherigen Beruf. Konkretisieren des schöpferischen Potentials. Kohärenz im Beruf entwickeln.

 

Intensivwoche 2  
„Anwendung des eigenen Wissens - Halten der medialen Verbindung“

Strukturveränderung im bisherigen Berufes, ggf. Finden einer neuen Tätigkeit. Komplementäre Anwendung des schöpferischen Potentials. Kohärenz im Beruf anwenden.

 

Intensivwoche 3   
„ Das eigene Wissen im Kontext der Welt - mediale Verbindung als Lebensform“

Stehen im neuen komplementären Beruf. Bilden neuer Netzwerke,  Wissen weitergeben.

Kohärenz im Beruf professionalisieren.

 

Teilnehmerzahl des Seminars maximal 6 Personen

 

Dauer
Montag bis Freitag jeweils 9.30 bis ca. 18.00. Freitag bis ca. 12.30

 

Form
Das Material wird im Nachgang auf der morgenLand Webseite veröffentlicht

 

Kosten
€ 1.320 inkl. MwSt. plus Tagungspauschale

 

Ort

                                                              

Buchung
www.das-morgenland.eu

Kontakt

Bitte geben Sie alle Angaben vollständig an, inkl. E-Mail Adresse

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.
 

Das Morgenland • Andrea Schirnack
Grünwald 3 • 83229 Aschau im Chiemgau
Tel: +49 (0)8052 - 954 08 88 • E-Mail: buero@das-morgenland.eu