Kontakt

Wer bei uns im Büro in Aschau anruft, hat es in aller Regel nicht mit mir zu tun, sondern mit Doris Bauer.

Das „Das Morgenland Büro“ erklingt immer Mo-Do von 9.30 Uhr – 14.00 Uhr.

Sie ist Engel und Fee, dann glasklar, bestimmt, transparent und im höchsten Maße zuverlässig.

Und dann wieder Engel, liebend, wahrhaft, freundlich. Sie hat mich gerettet (aus dem Dschungel der Raum greifenden Papiere).

Danke, Doris für alles was war und was noch kommt!

 

 

Andrea Schirnack
Grünwald 3
83229 Aschau im Chiemgau

Telefon: +49 (0)8052 - 954 08 88
Telefax: +49 (0)8052 - 954 08 89
E-Mail: tl_files/zauberwort/bilder/link_pfeil.gifbuero@das-morgenland.eu

tl_files/zauberwort/bilder/kalender_sub_line.gif

Kurzbiographie - Andrea Schirnack

Studium der Diplom-Journalistik an der LMU München
Moderation von Radio-Sendungen im Bayerischen Rundfunk.
Redaktion und Moderation aktueller TV-Formate beim Bayerischen Fernsehen, RTL und NTV Nachrichtenfernsehen Berlin.
Zeit der Ausbildung der eigenen intuitiven und medialen Fähigkeiten.
Seminare in Deutschland und Österreich.

 

tl_files/zauberwort/bilder/kalender_sub_line.gif

 

Wegbeschreibung
83229 Aschau im Chiemgau, Grünwald 3

Mit dem Auto
Autobahn München-Salzburg, Ausfahrt „Aschau, Frasdorf“
Links Richtung Aschau, durch ein Wäldchen fahren.
Nach Ortseinfahrt und Passieren der Boxen-Stopp-Tankstelle (linker Hand) die zweite Ausfahrt aus dem Kreisel Richtung Bernau/Prien ausfahren.
Über die Bahngleise und an Kinderklinik vorbei.
Gleich nach der Kinderklinik macht die Straße einen Rechtsknick,
hier links in den Höhenbergweg einbiegen und der Straße 800 Meter folgen.
„Hotel Prillerhof“ und Schild Ortsende „Aschau“ passieren.
In die nächste Straße Richtung Grünwald (gelbes Schild) und Pappelweg links abbiegen.
Jetzt Achtung, unbeschrankter Bahnübergang!!! Bitte sehen/hören, ob Zug kommt!
Leicht rechts halten, durch kleines Wäldchen fahren, an den Koppeln vorbei.
Links, das gold-sandfarbene Haus.

Bitte langsam (Tiere!) am Haus vorbeifahren und links auf einem der gepflasterten Parkplätze vor den Garagen parken – Danke.

 

Mit der Bahn
Bahnhof Aschau im Chiemgau, „Hans-Clarin-Platz“
Bitte nach rechts gehen, die Bahnhofstraße entlang bis zur
großen Kreuzung  (Edeka)
Die Straße überqueren zum „Gasthof Kampenwand“
Vor dem Gasthof führt links ein Fußweg in die „Wiesengrundstrasse“
Hier hineingehen Richtung Priendamm-Weg, Dr-Heyler-Steg
Diesem Weg ca. 2 Kilometer geradeaus folgen, links taucht die Prien (Fluss) auf,
vorbei am Dr. Heyler-Steg, vorbei an Pferdekoppeln
Dann sind rechts zwei Anwesen zu sehen.
Hier vom Priendamm-Weg rechts nach unten auf die Teerstraße gehen.
Links, das gold-sandfarbene Haus.

Dauer des Fußwegs Bahnhof Aschau nach Grünwald ca. 20 Minuten

tl_files/zauberwort/bilder/kalender_sub_line.gif

Links

tl_files/zauberwort/bilder/link_pfeil.gifwww.robert-betz.com
tl_files/zauberwort/bilder/link_pfeil.gifwww.birgit-mainzer.de
tl_files/zauberwort/bilder/link_pfeil.gifwww.klangraum-am-lech.de
tl_files/zauberwort/bilder/link_pfeil.gifNicolettas-Angels

 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bitte geben Sie alle Angaben vollständig an, inkl. E-Mail Adresse

Was ist die Summe aus 9 und 1?
 

Das Morgenland • Andrea Schirnack
Grünwald 3 • 83229 Aschau im Chiemgau
Tel: +49 (0)8052 - 954 08 88 • E-Mail: buero@das-morgenland.eu